hessen-depesche.de

Rodgau – Mehr als 60 Mittelständler folgten der Einladung der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS) und der Wirtschaftsförderung der Stadt Rodgau zum ersten Rodgauer Unternehmerfrühstück in diesem Jahr. Gastgeberin war diesmal Ursula Glaser-Dreyer, Geschäftsführerin der in Weiskirchen ansässigen Aquarium Glaser GmbH vor, die den von ihren Eltern Christa und Ulrich Glaser 1984 gegründeten Zierfisch-Großhandel seit 1995 leitet.

Frankfurt am Main – Die Aktionäre des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport stimmten auf der 16. ordentlichen Hauptversammlung des Konzerns am Dienstag mit einer Mehrheit von 99,99 Prozent einem Dividendenvorschlag des Vorstandes von 1,50 Euro je Aktie zu. Damit steigt die Dividende für das Geschäftsjahr 2016 um 15 Cent je Fraport-Anteilsschein. Zuletzt war die Dividende für das Geschäftsjahr 2014 erhöht worden. Der Vorstand wurde von den Anteilseignern mit einer Mehrheit von 99,76 Prozent entlastet, für die Entlastung des Aufsichtsrates stimmten 96,05 Prozent der Aktionäre.

Offenbach/Telfs – Im März verwandelte die Luxusmesse „loop – Luxury on our Planet“ die Mainmetropole Frankfurt in ein Sternenmeer. Der in dieser Form weltweit einzigartige Event wurde 2014 von dem Offenbacher Unternehmen Lobster Experience GmbH & Co. KG ins Leben gerufen, versammelt internationale Hoteliers und andere Anbieter touristischer Luxusprodukte, die auf Einkäufer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum treffen, und erfreut sich von Jahr zu Jahr zunehmender Beliebtheit.

Frankfurt am Main – Rund 9.000 Besucher fanden sich vom 16. bis zum 18. Mai 2017 in der Messe Frankfurt ein, wo die IMEX bereits zum 15. Mal ihre Pforten öffnete. Vier Tage lang konnten Aussteller, Einkäufer und Fachleute aus aller Welt bei der internationalen Leitmesse der Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branche wichtige Geschäftskontakte knüpfen und die vielfältigen Weiterbildungsangebote wahrnehmen. Das Fokusthema lautete in diesem Jahr „Purposeful Meetings – Zielgerichtete Veranstaltungen mit bewegenden Inhalten, Innovationen und Insider-Wissen“.

Obertshausen – Der Obertshausener CDU-Politiker Björn Simon tritt zur Bundestagswahl als Direktkandidat im Wahlkreis 185 (Offenbach) an, zu dem neben der Stadt Offenbach die Kreiskommunen Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim, Neu-Isenburg und Obertshausen gehören. Simon bewirbt sich damit um die Nachfolge von Peter Wichtel (CDU), der nach zwei Wahlperioden nicht mehr kandidiert. Erfahrungen konnte Simon bereits als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Wichtels Berliner Bundestagsbüro sammeln – nun will der 36-jährige Politologe selbst ein Mandat im Bundestag ergattern. HESSEN DEPESCHE hat mit dem ambitionierten Wirtschafts- und Verkehrspolitiker über seine Vorstellungen gesprochen.

Frankfurt am Main – Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport wurde für sein Gesundheitsmanagement mit dem renommierten Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit ausgezeichnet. Der Preis des BKK Dachverbandes e.V. in der Kategorie „Handel/Transport/Verkehr“ wurde am Mittwoch im Rahmen einer feierlichen Verleihung in Berlin an Fraport-Arbeitsdirektor Michael Müller und das Team des Gesundheitsmanagements der Fraport AG überreicht.

Berlin – Wenn ein Luftfahrtunternehmen nicht beweisen kann, dass ein Passagier über die Annullierung seines Flugs mindestens zwei Wochen vor der planmäßigen Abflugzeit unterrichtet worden ist, steht dem Passagier die Zahlung einer Ausgleichsleistung zu. Die Beweislast liege in solchen Fällen bei der Airline, auch wenn ein Reisevermittler zwischengeschaltet ist. Eine entsprechende Entscheidung fällte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in dieser Woche.

Berlin – Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) hat am Mittwoch erste Erfolge im Kampf gegen gefälschte und abgelaufene Hotelsterne vermeldet. Nach Angaben des Verbandes konnten mithilfe eines Datendienstleisters bereits weit über tausend Verstöße festgestellt und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Im Juli 2016 hatte die Fernsehsendung „ZDF zoom“ über die Hotelklassifizierung in Deutschland berichtet und deckte dabei auf, dass sich zahlreiche Hotels mit abgelaufenen oder sich selbst vergebenen Sternen schmücken.

Seite 1 von 16

Redaktion