hessen-depesche.de

Hochtaunuskreis - Zum sechsten Mal sucht der Hochtaunuskreis nach Menschen mit Zivilcourage, die Anfang 2019 mit einem Preis ausgezeichnet werden können. Der öffentliche Aufruf soll die Bürgerinnen und Bürger des Kreises auf den Preis aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben oder andere vorzuschlagen, die sich couragiert verhalten haben. „Wir wollen deutlich machen, wie wichtig es ist, Menschen in schwierigen und gefährlichen Situationen zur Seite zu stehen“, erklärt Landrat Ulrich Krebs den Hintergrund des Preises.

Team