hessen-depesche.de

Investoren aus Fernost wollen nach Hessen

Dolphin Capital: Charles Smethurst sucht wertbeständige Immobilien

Donnerstag, 14 September 2017 20:57 geschrieben von 
Charles Smethurst hat britische Wurzeln Charles Smethurst hat britische Wurzeln Quelle: Dolphin Capital

Frankfurt am Main - Charles Smethurst ist eine stattliche Erscheinung. Der Immobilienkaufmann mit britischen Wurzeln ist groß gewachsen und gilt als echter Gentleman im Markt. Dessen Frau Manou Lenz dürfte mit TV-Auftritten und Modemarken die bislang öffentlich bekanntere Person sein. Doch für Substanz, Stärke und Umsicht steht an erster Stelle Charles Smethurst in einem erstaunlichen Familien-Imperium.

Mit Übernahmen und Sanierungen von Immobilien machte Smethurst mit seiner Dolphin Capital über Jahre Geschäfte. Ärger gab es freilich auch schon. Zu unterschiedlich renditeträchtig gelingen die Projekte. Und auch die Hoffnungen und Erwartungen kommunaler Politiker wurden schon mal enttäuscht. Dennoch muss man Charles Smethurst und den Unternehmen der Dolphin Capital eine ordentliche Leistungsfähigkeit zubilligen. Das Unternehmen wächst - nicht zuletzt auch gespeist durch Investoren aus Fernost. Smethurst hat den Unternehmensverbund längst international aufgestellt.

Freilich haben kleinere Unregelmässigkeiten Charles Smethurst und Manou Lenz auch schon medial unter Druck gebracht. Angeblich soll eine private Reinigungskraft nicht ordentlich angemeldet worden sein. Die Empörung kochte hoch, nachdem die Frau die Öffentlichkeit suche. Und Umgruppierungen der Modemarken um Manou Lenz wurden öffentlich so interpretiert als blieben Gläubiger auf ihrem Geld sitzen. Dem war wohl nicht so. Smethurst hat diese Probleme beseitigt. Wir er es im Detail gemacht hat, ist nicht bekannt.

Artikel bewerten
(15 Stimmen)
Josef Mühlbauer

Dipl. Kfm. Josef Mühlbauer, München

Vita: Nach dem Abitur folgte ein Studium der Wirtschaftswissenschaft und der Rechtswissenschaft  an der Uni München. Mit dem Abschluss Diplom Kaufmann und in Jura dem ersten und zweiten Staatsexamen mit Referendars-Ausbildung hat er seine Universitätszeit abgeschlossen. Danach war Josef Mühlbauer als Vorstandsassistent und dann Leiter Recht und Finanzen in einer großen Aktiengesellschaft tätig.

Dem folgte eine Zeit als freiberuflicher Rechtsanwalt und freier Unternehmensberater in einer Beratungsfirma. Später war Josef Mühlbauer für größere Firmen zuständig.

Zuletzt engagierte er sich im gemeinnützigen Bereich im Rahmen politischer Bildung und gilt als ausgewiesener Spezialist insbesondere für Parteienforschung und Parteienfinanzierung.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/53-josef-mühlbauer.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team