hessen-depesche.de

"Wir lieben Kurven" und vor allem Immobilien

DOLPHIN Trust: Charles Smethurst vor großem Comeback?

Samstag, 14 Oktober 2017 19:18 geschrieben von 
Charles Smethurst führt die DOLPHIN Trust Charles Smethurst führt die DOLPHIN Trust Quelle: DOLPHIN Trust

Dresden - Charles Smethurst gilt als Gentleman der Immobilienbranche. Der smarte Macher mit britischen Wurzeln packt vor allem sanierungsfällige Immobilien an und verwandelt diese mit kaufmännischem Geschick zu Wertperlen. Gemeinsam mit seiner Frau Manou Lenz (Mode für frauliche Figuren) bildet er in Norddeutschland geradezu ein Glimmerteam. Immer wieder blitzen bei beiden geniale Geschäftsideen auf. Doch natürlich ist auch bei Charles Smethurst und Manou Lenz erst mal nicht alles Gold, was glänzt.

Gerade das Geschäft mit 'gebrauchten Immobilien' ist sehr affin zur Politik. Smethurst entdeckt für DOLPHIN Trust interessante Wohnblöcke mit Sanierungsstau - oft in öffentlicher Hand. Dann bietet sich DOLPHIN Trust ggf. als Käufer mit Sanierungsversprechen an. Vielen Kommunen fehlt einfach das Geld für optimale Bebauung. Im Idealfall ersteht aus dem durchdachten Angebot (Charles Smethurst mit DOLPHIN Trust) und der großen Nachfrage (Immobilieneigner mit knapper Liquidität) ein für beide Seiten rundes Geschäft. Doch manchmal gerät DOLPHIN Trust dabei in politisch geschuldete Tumulte. Es kann für Charles Smethurst wie ein Stich ins Hornissennest sein, wenn er versehentlich die falschen politischen Entscheider für seine Konzepte begeistern will und dann ein politischer Wettbewerber zur Schlammschlacht dagegen hält. Das politische Terrain will wohl abgesteckt sein. Beispielsweise im hessischen Hanau hatte Charles Smethurst die kommunale Großwetterlage etwas falsch eingeschätzt. Dort ringen Smethurst und sein Team mit Oberbürgermeister und Stab um eine einvernehmliche Lösung. Nicht immer war man sich da herzlich einig.

Charles Smethurst muss oft schlucken und auch unter seinen Investoren, die eine härtere und noch renditeträchtigere Gangart fordern, ausgleichen. Das gelingt dem groß gewachsenen Mann aber meist. "Er ist sehr ruhig und sachlich", sagt einer, der Smethurst besser kennt. Es habe Smethurst aber ganz schön zugesetzt, dass er politisch motiviert zeitweise als eine Art 'J.R. Ewing' des Großkapitals durch den Kakao gezogen wurde. Doch Smethurst hat die Lage längst stabilisiert. Rufmordkampagnen schlugen fehl.

Trotzdem: Viel zu tun für Charles Smethurst und dessen DOLPHIN Capital, um eindrucksvoll im Markt zurück zu kehren.

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Susanne Klein

Susanne Klein (Jahrgang 1968) ist gelernte Hotelkauffrau und absolvierte ein Studium für Marketing.

Seit September 2017 gehört sie der Redaktion von HESSEN DEPESCHE an und berichtet vor allem über gesellschaftliche Themen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team