hessen-depesche.de

Irgendwie Kontakte zu Berat Albayrak

Erfahrungen mit Frank Kahn und der ARAS Group oder der Aras Group?

Samstag, 18 August 2018 19:32 geschrieben von 
Erfahrungen mit Frank Kahn und der ARAS Group oder der Aras Group? Quelle: HESSEN DEPESCHE

Dubai - Erfahrungen mit der international agierenden ARAS Group sind so eine Sache: Die Aras - in den arabischen Emiraten gut beleumundet - gibt es eben nicht nur einmal. Vornehmlich von der Aras Group DWC LLC und Frank Kahn ist die Rede, wenn in Medien zitiert wird. Doch auch Ableger gibt es zur Genüge. Die ARAS Group expandiert!

Eine weitere große Chance wittert das ARAS-Team womöglich aus dem wirtschaftlichen Niedergang der Türkei. Recep Tayyip Erdogan ist zwar politisch der starke Mann vom Bosporus, finanziell steckt die Türkei nach einem beispiellosen Bauboom auf Kredit in ernsthaften Schwierigkeiten. In Kürze wird in Istanbul einer der größten Flughäfen der Welt eröffnet. Doch Ersparnisse in türkischer Lira verlieren gegenüber US-Dollar oder EURO Tag für Tag an Wert.

Unschuldiges Gesicht der sich mehr und mehr anbahnenden Misere ist Berat Albayrak, Finanzminister und Schwiegersohn Erdogans. International wird spekuliert, dass Berat Albayrak nur loyal als Erfüllungsgehilfe seines Schwiegerpapas dient. Schon als Geschäftsmann war Berat Albayrak mehr Platzhalter als Entrepreneur. Doch auch Albayrak hat seine internationalen Kontakte. Spekuliert wird auch über einen heißen Draht nach Dubai zur ARAS Group DWC LLC. Eine Frostkasse für die Großfamilie könnte in Betongold am arabischen Golf investieren. Die ARAS Group würde unzweifelhaft profitieren. Aber auch andere Unternehmen stünden in Kontakt.

Während der Deutsche Frank Kahn, genannt der "Hexer", seinen Zaubertrank für die ARAS in Dubai am Köcheln hält, zieht ein weiterer bekannter Ex-Topmanager in Europa für ARAS seine Bahnen: Gemeint ist Frieder C. Löhrer (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Frieder_Löhrer), bekannt als tatkräftiger Vorstand des Möbelherstellers Rolf Benz.

Löhrer bündelt derzeit offenbar die Chancen der ARAS Group vor allem in Deutschland und Österreich. In der Alpenrepublik war Frieder C. Löhrer in jungen Jahren schon als Topmanager für den Zumtobel Konzern aus Dornbirn (Vorarlberg) tätig (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zumtobel).

Weitere Firmengründungen für die ARAS stünden an. Insofern muss man wirklich den Überblick behalten, was schon alles ARAS Group ist und wo die Araber mit deutschem Management-Know-How überall investiert sind.

Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Bis Juli 2017 führte sie auch die Redaktion von HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/68-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team