hessen-depesche.de

Johannes Sammann und Georg Fuhrmann übernehmen die Geschäftsführung

Frankfurt Airport Retail GmbH & Co. KG: Fraport AG und Gebr. Heinemann gründen gemeinsame Tochterfirma

Montag, 19 Dezember 2016 20:20 geschrieben von 
Duty-Free-Shop am Flughafen Frankfurt: Fraport und Gebr. Heinemann haben Joint-Venture gegründet Duty-Free-Shop am Flughafen Frankfurt: Fraport und Gebr. Heinemann haben Joint-Venture gegründet Quelle: Fraport AG

Frankfurt am Main – Das Handelsunternehmen Gebr. Heinemann SE & Co. KG und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport haben die Gründung einer gemeinsamen Firma vereinbart. Das neue Joint-Venture Frankfurt Airport Retail GmbH & Co. KG, an dem die beiden Partner mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind, wird insgesamt 27 Geschäfte am Flughafen Frankfurt betreiben, größtenteils unter der Marke Heinemann Duty Free & Travel Value. Alle rund 750 Beschäftigten der Gebr. Heinemann werden von der neuen Gesellschaft übernommen. Die Geschäftsführung übernehmen Johannes Sammann (Gebr. Heinemann) und Georg Fuhrmann (Fraport AG).

Der Leiter Handels- und Vermietungsmanagement der Fraport AG, Karl-Heinz Dietrich, teilte in der letzten Woche zur Kooperation der beiden Unternehmen mit: „Durch die engere Zusammenarbeit und die gebündelte Expertise versprechen wir uns, das Retail-Geschäft in Frankfurt weiter zu stärken. Fraport übernimmt mit dieser Entscheidung ein Stück weit das unternehmerische Risiko. Damit eröffnet sich für uns auch die Chance auf eine tiefere Wertschöpfung.“

Raoul Spanger, Executive Director Retail und HR bei Gebr. Heinemann, ergänzte: „In den vergangenen drei Jahrzehnten hat sich der Flughafen Frankfurt als größtes deutsches Luftverkehrsdrehkreuz für uns zum wichtigsten deutschen Standort entwickelt. Mit der Fraport AG verbindet uns seit 1972 eine hervorragende, langjährige und stets auf Innovationen basierte Zusammenarbeit und wir freuen uns, diese mit dem gemeinsamen Unternehmen nun in die Zukunft zu führen.“

Das Joint-Venture ermögliche es den Partnern, „gemeinsam optimal auf künftige Entwicklungen des internationalen Travel Retail-Markts sowie auf sich verändernde Bedürfnisse und Ansprüche von Reisenden, gerade auch im Bereich E-Commerce, zu reagieren“. Passagiere können schon jetzt die Online-Bestelloptionen nutzen und sich von Heinemann Duty Free & Travel Value schon vor der Reise bereits alle Waren bequem nach Hause liefern lassen.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Webseite: https://www.hessen-depesche.de/show/author/60-michael-krug.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team