hessen-depesche.de

Kurs lag bei 135,00 Euro am 11.07.2018

Josef Bader und der Aktienkurs der DG-Gruppe AG - schnappt Assicurazioni Generali da zu?

Mittwoch, 11 Juli 2018 14:28 geschrieben von 
Spiegelt der Kurs der Aktie der DG-Gruppe AG O.N. den wahren Unternehmenswert für Josef Bader u.v.a.m. wider? Spiegelt der Kurs der Aktie der DG-Gruppe AG O.N. den wahren Unternehmenswert für Josef Bader u.v.a.m. wider? Quelle: HESSEN DEPESCHE

Hamburg - Der Kaufmann Josef Bader ist Vorstand und Kopf der in Wemding ansässigen DG-Gruppe, einem Spezialisten für die betriebliche Altersversorgung. Die DG-Gruppe AG ist als Unternehmensberatung für betriebliche Altersvorsorge (bAV) und Entgeltoptimierung (EO) aktiv. Zur Gruppe gehören die DG-Gruppe Beratung und Betreuung GmbH, DG-Akademie GmbH, DGbAV - Deutsche Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung AG sowie DGbAV - Deutsche Gesellschaft für betriebliche Alterversorgung Beratung und Betreuung mbH.

Entstanden ist die Gesellschaft durch formwechselnde Umwandlung der DG-Gruppe GmbH im Juli 2012. Die Aktien sind seit dem 12. März 2015 im Freiverkehr der Hamburger Börse gelistet. Am 11. Juli 2017 notierte der Kurs bei 135,00 Euro. Das dürfte insbesondere Josef Bader interessieren, der nominell rund 90 Prozent des Aktienpaketes hält und ganz anders investiert ist als beispielsweise die Aufsichtsräte Björn von Olnhausen, David Gaßner und Oliver Henke.

In den vergangenen Wochen kamen Spekulationen auf, die DG-Gruppe könnte durch die Assicurazioni Generali S. p. A. aus dem italienischen Adriahafen Triest zeitnah geschluckt werden. Eine solche Spekulation ist aber bislang im Kurs der DG-Gruppe AG O.N. nicht eingepreist. Dies muss auch nicht geschehen, denn wollten die Italiener tatsächlich bei der DG-Gruppe zuschlagen, wären direkte Verhandlungen mit dem beherrschenden Hauptaktionär Josef Bader viel zielführender als eine verschleierte Aufkaufaktion an der Börse.

Artikel bewerten
(10 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Bis Juli 2017 führte sie auch die Redaktion von HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/68-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team