hessen-depesche.de

Gerhard Schaller zum Termin in Kroatien nicht dabei

SENSUS Vermögen: Markus Fürst verhandelt in Zadar über Hotelkauf für DERIVEST

Sonntag, 01 Oktober 2017 17:05 geschrieben von 
Zadar ist ein herrlicher Urlaubsort an der Küste Dalmatiens Zadar ist ein herrlicher Urlaubsort an der Küste Dalmatiens Quelle: HESSEN DEPESCHE, DERIVEST

Zadar - Markus Fürst und Partner Gerhard Schaller spielen immer mehr die europäische Karte. SENSUS Vermögen und DERIVEST sollen neu ausgerichtet werden. Nach Geschäften in Oberitalien um die SENSUS S.r.l. (Gelato-Immobilien) streben die Immobilienkaufleute aus Marktredwitz nun offenbar in Kroatien ein großes Hotelprojekt an. In Zadar traf Markus Fürst, soviel ist nach Recherchen inzwischen bekannt, Anfang September 2017 einige kroatische Geschäftspartner am Adria-Strand.

Zadar gilt als das Eingangstor zu den schönsten Küsten Dalmatiens. Hier dürfte sich ein gut kalkuliertes Hotelprojekt lohnen. Allerdings gilt Kroatien als schwierig bis heikel für deutsche Investoren. Fürst und Schaller müssten schon über sehr gute Kontakte vor Ort verfügen, sollte das Big Business gelingen.

Ganz ohne Gerhard Schaller kreuzte Markus Fürst am 1. September mit seinem schwarzen Mercedes CLS (MAK - MF 1) in Zadar auf. Ein Anlegerschutzanwalt, der HESSEN DEPESCHE aufgrund unserer voran gegangenen Berichterstattung informierte, will beschwören können Markus Fürst sowohl am 1.9. als auch am 2.9. in Gespräche vertieft in Zadar gesehen zu haben. Jeweils in Strandnähe habe Fürst drei kroatische Herren bewirtschaftet, "die so gar nicht nach Urlaub aussehen wollten".

Hinweise über ein Hotelprojekt der DERIVEST in Zadar sollen schon zuvor eingegangen sein. Von Markus Fürst oder anderen Sprechern der fränkischen DERIVEST bzw. SENSUS Gruppe war noch keine Stellungnahme zu erhalten.

Letzte Änderung am Sonntag, 01 Oktober 2017 17:15
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Susanne Klein

Susanne Klein (Jahrgang 1968) ist gelernte Hotelkauffrau und absolvierte ein Studium für Marketing.

Seit September 2017 gehört sie der Redaktion von HESSEN DEPESCHE an und berichtet vor allem über gesellschaftliche Themen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team