hessen-depesche.de

Gelnhausen - Der geplante Kultursommer sorgt im Main-Kinzig-Kreistag für Diskussionsbedarf. Angestoßen durch einen Antrag der FDP Main-Kinzig wird der Kultursommer Thema bei der kommenden Kreistagssitzung am 09.06.2017 sein. Dabei hat die FDP-Fraktion einen Antrag zur…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Berlin - Martin Luther kommt auf dem Evangelischen Kirchentag nur auf Plakaten vor. Die Star-Gäste des Mega-Events sind zwei Politiker: Barack Obama und Angela Merkel. Dabei ist Luther 500 Jahre nach dem Thesenanschlag aktueller denn…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses zu vermehrten Schlägereien

Polizeichef Claus Spinnler und Bürgermeister Axel Weiss-Thiel halten Hanau für sicher

Freitag, 26 Mai 2017 17:58 geschrieben von
Hanau - In der jüngsten Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses der Hanauer Stadtverordnetenversammlung versuchten sich Polizeidirektor Claus Spinnler und Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (SPD) in der Beschwörung einer guten Sicherheitslage fast zu übertrumpfen.
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Main-Kinzig-Kreis erhält 143.987.935 Euro an Entschuldungsförderung

Michael Reul (CDU): Main-Kinzig-Kreis dank Schutzschirmhilfen wieder mit ausgeglichenem Haushalt

Freitag, 26 Mai 2017 17:53 geschrieben von
Gelnhausen - Bereits zum dritten Mal in Folge konnte der Haushalt des Main-Kinzig-Kreises ausgeglichen abgeschlossen und sogar ein Jahresüberschuss erwirtschaftet werden. Damit hat sich der Kreis schneller als erwartet aus den roten Zahlen hochgearbeitet.
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

"Fair Trade durch Planwirtschaft - SPD verliert sich in Polemik"

Rodenbach: Bernd Schminke (CDU) wirbt um Nahversorger für Oberrodenbach

Freitag, 26 Mai 2017 17:02 geschrieben von
Rodenbach - In einer Presseaussendung reagiert die CDU Rodenbach auf die jüngsten Äußerungen der Sozialdemokraten zum Thema Nahversorgung in Oberrodenbach.
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Interview mit dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag

Christoph Degen (SPD): „Der Landesregierung fehlt eine klare Haltung zu den schulischen Zukunftsthemen“

Donnerstag, 25 Mai 2017 16:54 geschrieben von

Hauptversammlung der Rödermärker Christdemokraten

Rödermark: Ralph Hartung soll Nachfolger von Patricia Lips an der CDU-Spitze werden

Donnerstag, 25 Mai 2017 16:39 geschrieben von
Rödermark – Nachdem Patricia Lips nach fast 13 Jahren als Vorsitzende der Rödermärker CDU zurückgetreten ist, hat der Vorstand nun mit Ralph Hartung einen Nachfolger nominiert. Die Entscheidung für den gebürtigen Niedersachsen sei „mit großer…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Schlagwörter: :

Aufrüttelnder Text nach dem Bombenanschlag von Manchester

Islamkritiker Hamed Abdel-Samad: „Europa gibt sich selbst auf“

Donnerstag, 25 Mai 2017 16:31 geschrieben von
München – Der bekannte Buchautor und Islamkritiker Hamed Abdel-Samad hat nach dem Terroranschlag von Manchester auf Facebook einen Beitrag in englischer Sprache veröffentlicht, in dem er schwere Vorwürfe gegen Politik und Medien erhebt und die…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Experten sehen große Probleme bei Arbeitsmarktintegration der Zuwanderer

Eine halbe Million Asylanten bezieht Hartz IV – Hartz-IV-Quote von Syrern bei 70 Prozent

Mittwoch, 24 Mai 2017 20:47 geschrieben von
Berlin - Anerkannte Asylbewerber können sich in Deutschland nach einer kurzen Wartefrist um einen Arbeitsplatz bewerben. Wer von ihnen aber nicht arbeiten will oder keine Beschäftigung findet, hat wie jeder Deutsche ein Anrecht auf Hartz…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

CDU sieht Weichen für bessere Umfeldgestaltung des Bahnhofs gestellt

Offenbach am Main: CDU-Fraktionschef Roland Walter lehnt SPD-Forderung nach Kauf des Hauptbahnhofs ab

Mittwoch, 24 Mai 2017 20:43 geschrieben von
Offenbach am Main - Alle Offenbacher wären erfreut, wenn der Hauptbahnhof wieder in altem Glanz erstrahlen und seiner Funktion als Verkehrsknotenpunkt gerecht würde, ist CDU-Fraktionschef Roland Walter überzeugt. Mit substanzlosen, weil finanziell nicht untersetzten Forderungen…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Neu-Isenburg - Die Kämmerei der Stadt Neu-Isenburg kann zufrieden sein: Für den städtischen Jahresabschluss 2015 hat die Revision des Kreises Offenbach einen uneingeschränkten Prüfungsvermerk erteilt. Die im Jahresabschluss, im Anhang und im Rechenschaftsbericht dargestellte Vermögens-,…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Redaktion